13.09.08 Wie gewonnen so..... q.q

Es ist Samstag, ich bin alleine hier und hatte mich schon rießig auf den Tag heute gefreut, es war so herrlich.

Zwischen 9 und 10 Uhr wars dann auch soweit. Er loggte sich ein, genau wie ich  dachte er wohl: Anschreiben! Und wir schrieben sehr lange und sehr schöne Sachen. Auch über die vergangenheit.  Ich kann es nicht in Worte fassen.

Es wurde dann 16 Uhr dort wollte er mit seiner freundin reden  als die ersten 10 minuten vergangen waren überkam mich ein sehr häßliches gefühl. Ich wußte nun ist es aus.

Das was war, wird nie mehr sein.

Das was ist, erdrückt mich!

 

 

Ich wünschte man hätte eine andere Lösung gefunden, aber ich wußte darauf  kan ich lange warten.. es wird sie nicht geben. Noch bevor die bestätigung von Ihm kam habe ich meine Wege umgesteckt. Beenden für andere.. noch nie hab ich mir es anders gewünscht, noch nie war man mir so vertraut und doch gleich so fern, noch ferner mit meinem gefühl der wärme...

Ich empfinde leere auffressende leere die ich nur mit einigen sachen ertragen kann. Das schreiben hier hilft mir auch net weiter.. es verstärkt nur.

Und dennoch beneid ich euch, dafür das ihr mir gezeigt habt was ich nie haben werde.

Behaltet mich wenigstens in Erinnerung, ein wenig.

Wie und wann weiß ich nicht, aber es ist nicht alzu fern und nur noch eine frage meiner kraft die ich nicht besitze.

In diesem Sinne

 

 

13.9.08 18:38

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen