05.02.09 Wetter ist sehr trüb..

Es ist nicht mehr lange bis zu meinem Geburtstag... jedoch ist mir die Laune nicht sonderlich danach. ich bruach dringend Arbeit... ich  hab Angst das bei meiner Mutter irgendwas schiefgeht. Ich weiß noch nichtmal genau wann sie nun Operiert werden kann. Es ist krausig.. die ungeduld in sich zu spüren.

Die letzten Tage habe ich soviel Zeit wie es ging mit lutz verbracht. er bringt mich auf andere gedanken, bringt mich zum lachen ich fühl mich einfach wohl. Wir telen auch fast täglich. ER gibt mir einfach das gefühl das ich nicht nru Müll bin, wie manche andere es tun.

Die letzten Tage habe ich 3 Kg abgenommen.. aber das liegt einfach an dem Streß.. bestimmt....

Hab heute den Johannitern  schreiben müssen das ich keine förderbeiträge zahlen kann. irgendwie tut es mir leid. Aber es geht nunmal nicht.

Meine Waschmaschine ist auch seit 2 Wochen kaputt... ich darf aber meine wäsche bei Marlene waschen... und meine Kätzin  hat seit heute was am Auge.

Ich frag mich.. läßt man mich vielleicht auch mal wieder so leben wie früher? Das ich mich einfach rundum pudelwohl fühl? Ich hoff es.. mir fällt die decke aufn Kopf.. ich  würd am liebsten einfach  nach Hamburg fahren.. paar Tage abschalten und es mir rundum gut gehen lassen.

5.2.09 12:12

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen